Cadolto startet mit der Aufstellung der Module für das neue Interimsgebäude am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth


Pressemitteilung

Unmittelbar nach der Aufstellung wird mit dem restlichen Innenausbau der neuen
Bettenstation begonnen

Cadolzburg, 27.08.2020 ---- Die Realisierung der neuen Bettenstation für die Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth geht in die nächste Phase: Am 26.08.2020 startete die Auslieferung der 16 Module aus den Werkshallen in Cadolzburg. Diese werden mit Schwertransportern an den Nordring 2 nach Bayreuth transportiert.  

Unmittelbar nach deren Ankunft am Baustellenort werden in den darauffolgenden beiden Tagen jeweils acht Module, welche mit einem hohen Vorfertigungsgrad produziert wurden, mit einem Kran auf das Fundament gestellt. Direkt im Anschluss wird mit dem Innenausbau begonnen.

Tatjana Zilke, Projektleiterin Cadolto Modulbau GmbH: „Für uns ist der Beginn der Aufstellung ein wichtiger Meilenstein im Projektverlauf. Die neue Bettenstation wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, betroffenen Kindern und Jugendlichen die bestmögliche Therapie zu ermöglichen.“

Gerade im medizinischen Bereich stellt die Modulbauweise eine interessante Alternative zum konventionellen Bau dar: Je kürzer die Planungs- und die Bauzeit sind und je schneller heute ein Gebäude genutzt werden kann, um so wirtschaftlicher ist es für den Bauherrn. Insbesondere Krankenhäuser und Kliniken können von der Verkürzung der Planungs- und Bauzeit bei gleichzeitig hoch qualitativer Modulbauweise profitieren. 

 

 

Foto: Cadolto Modulbau GmbH

Top