Cadolto stellt das Labor der Zukunft vor. Schnell. Flexibel. Modular. Smart.


Pressemitteilung

Cadolto stellt das Labor der Zukunft vor. Schnell. Flexibel. Modular. Smart.

Cadolzburg, 20.03.2018 ----- Spektakulär – das war die einhellige Meinung der rund 150 anwesenden Laborplaner zur Vorstellung des neuen Labor-Mustermoduls. Im Rahmen des Labor-Impuls-Forums stellte Cadolto nun das innovative Labor der Zukunft vor: schnell, flexibel, modular und smart.

Das Labor-Impuls-Forum der AFW, Akademie für Fort- und Weiterbildung, ist die jährliche Leitveranstaltung der Laborplaner und fand am 14./15.03.2018 in der Stechert-VIP-Lounge im Sportpark Thomas Sommer in Fürth statt. Cadolto hatte die Teilnehmer zur Werksführung mit Enthüllung des zukunftsweisenden Labor-Mustermoduls eingeladen.

Im Anschluss an die – für viele Teilnehmer schon beeindruckende – Werksbesichtigung begrüßte Michael Schäffler, Mitglied der Geschäftsleitung bei Cadolto, die Gäste. Nach der Erläuterung zu den Spezifika dieses Mustermoduls enthüllten Michael Schäffler, Klaus Söhngen (Geschäftsleiter eretec Laborplanung) und Joerg Hoffmann (Geschäftsführer Waldner Laboreinrichtungen) das Labor der Zukunft:

Ausgestattet mit der neuesten Generation Labortechnik und -möbel der Firma Waldner stellt es beispielhaft den Ausschnitt aus einem größeren Gebäude dar. Das Mustermodul hat eine Brutto-Grundfläche von fast 109 m², misst 13,2 mal 8,2 Meter und besteht aus zwei Modulen. Es bietet zwei Teilachsen einer Nutzungseinheit Platz – und alle Vorteile eines Cadolto-Modulgebäudes.

Kurze Bauzeiten werden bei Laborgebäuden zunehmend wichtiger. Gleichzeitig sollen diese Gebäude die neueste Technik beinhalten, architektonisch anspruchsvoll sein und einangenehmes Arbeitsumfeld bieten. Höchste Qualität, passgenaue Räume, die dennoch in
der Zukunft flexibel erweiterbar sind – all diese Anforderungen hat Cadolto in seinem neuen Mustermodul Labor vereint. Das Fachpublikum war von den Möglichkeiten der Modulbauweise und der Umsetzung in diesem Gebäude sichtlich beeindruckt.

Nachdem das Gebäude im Anschluss an die nun erfolgte Vorstellung beim Fachpublikum auf der analytica im April in München* gezeigt werden wird, werden später die Metallfassadenelemente angebracht. An der Längsseite wird dann auch größtenteils eine Ganzglasfassade installiert werden. Im Anschluss wird es dann seinen Platz im Mustermodul-Park auf dem Cadolto-Firmengelände finden.

*am Stand der Firma Waldner, Halle B2.302

 

 

Begrüßung der Gäste am Labor-Impuls-Forum
Gruppenbild der Gäste beim Labor-Impuls-Forum
Enthüllung des neuen Labor-Mustermoduls
Ausstattung durch Waldner Laboreinrichtungen
Entstehung des Labor-Mustermoduls
Top