Mietobjekte
Newsletter

30. April ist Tag des Modulbaus: Zukunftsträchtige Bauweise braucht eigenen Thementag

Cadolto > Aktuelles > Pressemitteilung > 30. April ist Tag des Modulbaus: Zukunftsträchtige Bauweise braucht eigenen Thementag
Logo_Tag des Modulbaus

Anlässlich des 132. Geburtstags ruft Cadolto am 30. April einen neuen Thementag ins Leben

Cadolzburg, 30.04.2022 —- In der Realisierung neuer Bauprojekte spielt der Modulbau eine immer wichtigere Rolle. Aufgrund der Vielzahl an zu realisierenden Bauprojekten sind schnelle und flexible Lösungen gefordert. Dass selbst der Deutsche Bundestag ein neues Bürogebäude „Luisenblock West“ realisiert, zeigt das zunehmende Bewusstsein für serielles Bauen in
Gesellschaft, Politik und Bauwirtschaft (Quelle:
https://www.bbr.bund.de/BBR/DE/Bauprojekte/Berlin/Politik/DBT/luisenblockwest/neubau-buerogebaeude.html).

Die Cadolto Modulbau GmbH, Spezialist für modulares Bauen, ist seit über 130 Jahren am Markt erfolgreich und möchte mit einem speziellen Thementag den Bekanntheitsgrad der Bauweise steigern und aufzeigen, welche Chancen und Möglichkeiten der Modulbau bietet. In Zukunft soll der Thementag jährlich am 30. April stattfinden. 

„Anlässlich des Gründungstages unseres Unternehmens am 30. April 1890 und des damit einberufenen“ Tag des Modulbaus“, möchten wir dem zukunftsweisenden Modulbau mehr Bekanntheit und mehr Bewusstsein als Alternative für den konventionellen Bau verschaffen. Aufgrund der raschen Veränderungen wird auch zunehmend Schnelligkeit in der Realisierung von Bauprojekten gefordert. Hier kann der Modulbau durch seinen hohen Vorfertigungsgrad optimal Abhilfe schaffen. Und das bei maximaler Qualität“, so Karsten Kußmann und Torsten Grätz, Geschäftsführer der Cadolto Modulbau GmbH.

Der Modulbau bewährt sich als bedeutende Alternative gegenüber der konventionellen Bauweise. Die schnelle Bauzeit, der hohe Vorfertigungsgrad in den witterungsunabhängigen Werkshallen sowie die Flexibilität der Gebäude sind wesentliche Vorteile der Bauweise. Hervorzuheben ist zudemdie Nachhaltigkeit: Dank des hohen Vorfertigungsgrads können Baustellenemissionen deutlich reduziert werden. Ganze Gebäude können zudem rückgebaut und an einem anderen Standort wieder aufgebaut werden. 

Foto: Logo des „Tag des Modulbaus“, Cadolto Modulbau GmbH

×
Peter Scheifele
Leiter Marketing und Kommunikation

Weitere News