Mietobjekte

Cadolto realisiert Büro- und Seminargebäude für die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Modulbauweise

Cadolto > Aktuelles > Pressemitteilung > Cadolto realisiert Büro- und Seminargebäude für die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Modulbauweise
Modulaufstellung mit Kran Modulgebäude Bürogebäude an der Universität Oldenburg

Die Module für den Neubau wurden bereits gestellt

Cadolzburg, 12.05.2021 —— Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg erweitert ihren bestehenden Gebäudekomplex um ein Büro- und Seminargebäude. Der Modulbauspezialist Cadolto erhielt den Auftrag zur Errichtung des modular gebauten Neubaus W37, der bereits im Sommer 2021 schlüsselfertig an den Auftraggeber übergeben werden soll.

Das mit Architekten Simon – Exner – Kersten, Oldenburg geplante Gebäude umfasst eine Bruttogeschossfläche von 920 m² und wird aus insgesamt 57 Modulen bestehen. Der Neubau wird den Zweck eines klassischen Bürogebäudes erfüllen und zeitgleich an das entstehende Gebäude W38, welches teilweise in modularer sowie in konventioneller Bauweise errichtet wird, angeschlossen.

Carsten Steinbrenner, Gebäudemanagement an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: „Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist seit nunmehr fast einem halben Jahrhundert ein wichtiger Standort für interdisziplinäre Spitzenforschung und Lehre. Für uns als Universität spielt der Zeitfaktor in diesem Projekt eine wichtige Rolle. Wir freuen uns sehr mit Cadolto einen Partner gefunden zu haben, der in punkto Geschwindigkeit unsere Anforderungen erfüllen und sogar übertreffen kann.“

Die Stellung der Module erfolgte in drei Abschnitten und wurde jetzt beendet. Pro Tag wurden bis zu 20 Module montiert, was einem Geschoss entspricht. Im direkten Anschluss erfolgen die Restarbeiten vor Ort, um das Gebäude fertigzustellen.

Christin Wallentowitz, Gebäudemanagement an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: „Mit der Modulstellung wurde ein weiterer Meilenstein im Projektverlauf gesetzt. Wir freuen uns, bald die neuen Büroräumlichkeiten in Betrieb nehmen zu können und somit qualitativ hochwertige Räume für unsere Wissenschaftler, Forscher und Studierenden anbieten zu können.“

Geschwindigkeit, Qualität und Erfahrung: Das sind die Faktoren, die für die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eine entscheidende Rolle spielen und ausschlaggebende Gründe für den Auftrag an Cadolto waren. Besonders die kurze Bauzeit, in der das Büro- und Seminargebäude realisiert wird, war ein maßgeblicher Gesichtspunkt.

Peter Scheifele
Leiter Marketing und Kommunikation

Weitere News