Mietobjekte

Cadolto übergibt neues Interimsgebäude an das Bezirkskrankenhaus in Bayreuth

Cadolto > Aktuelles > Pressemitteilung > Cadolto übergibt neues Interimsgebäude an das Bezirkskrankenhaus in Bayreuth
csm_Cadolto_UEbergabe_GeBO_Bayreuth_a707308f09

Bezirkskrankenhaus bezieht neue schlüsselfertige Räume für die Kinder-und Jugendpsychiatrie

Cadolzburg, 29.10.2020 —- Nachdem im August 2020 mit der Aufstellung der 16 Module am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth begonnen wurde, erfolgte jetzt die schlüsselfertige Übergabe des neuen Interimsgebäudes an den Auftraggeber.

Das 1.069 m² große Kinder- und Jugendpsychiatriegebäude besteht aus 16 Modulen. Das Gebäude gliedert sich in drei Teile, eine Bettenstation sowie je einen Therapie- und Schulbereich. Es ist speziell ausgestattet mit teilweise suizidhemmenden Einrichtungsobjekten, einer Schwesternrufanlage sowie einem speziellen Beleuchtungskonzept in LED-Technik; darüber hinaus gibt es eine Klimatisierung.

Katja Bittner, Vorsitzende der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken: „Durch die Erfahrung der Cadolto Modulbau GmbH im medizinischen Bereich, der hohen Qualität sowie der beeindruckenden Schnelligkeit ist in kürzester Zeit eine neue Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie entstanden. Wir sind froh, den hilfebedürftigen Kindern dadurch die bestmögliche Betreuung bieten zu können.“

Peter Scheifele, Prokurist, Cadolto Modulbau GmbH: „Wir freuen uns, heute das Gebäude an das Bezirkskrankenhaus in Bayreuth übergeben zu dürfen und dadurch einen Beitrag für die Kinder- und Jugendpsychiatrie zu leisten. Wir bedanken uns bei unserem Bauherrn für die optimale partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe war die kurze Bauzeit, da das Gebäude vor dem Ende des Jahres 2020 fertiggestellt werden sollte. Aufgrund des hohen Vorfertigungsgrades der Modulbauweise konnte die Cadolto Modulbau GmbH die anspruchsvollen Zeitvorgaben erfolgreich erfüllen. Zudem überzeugte der Modulbauspezialist mit bisherigen Referenzobjekten aus dem Bereich medizinischer Gebäude.

Gerade im medizinischen Bereich stellt die Modulbauweise eine interessante Alternative zum konventionellen Bau dar: Je kürzer die Planungs- und die Bauzeit sind und je schneller heute ein Gebäude genutzt werden kann, um so wirtschaftlicher ist es für den Bauherrn. Insbesondere Krankenhäuser und Kliniken können von der Verkürzung der Planungs- und Bauzeit bei der gleichzeitig hoch qualitativen Modulbauweise profitieren.

Peter van Thiel
Cadolto Benelux BV
T:+31 61066 4074

Weitere News