Mietobjekte
Newsletter

Neues Hafengebäude im Baltic Sea Resort

Cadolto > Aktuelles > Pressemitteilung > Neues Hafengebäude im Baltic Sea Resort
Außenansicht Sanitärgebäude © Cadolto Modulbau GmbH

Neues Hafengebäude im Baltic Sea Resort

Cadolto realisiert Neubauprojekt für das Fünf-Sterne-Urlaubsresort in Kröslin

Cadolzburg, 19.07.2022 —— Das Baltic Sea Resort erweitert an seiner Marina Kröslin das Serviceangebot für Dauer- und Gastlieger um ein weiteres modulares Sanitärgebäude.

Anfang Mai 2022 fand die Auslieferung und Aufstellung der beiden Module mit insgesamt 80m² statt. Von den Werkshallen von Cadolto Modulbau in Krölpa ging die Fahrt mit LKWs zum Aufstellplatz an der Hafenstraße 9 in Kröslin, wo das Hafengebäude zukünftig den Anliegern der Marina als Sanitärgebäude dienen wird.

Daniel Wechsler, Geschäftsführer/CEO des Baltic Sea Resort: „Unser Urlaubsresort soll den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt ermöglichen. Dazu gehört auch, dass sich unsere Anlieger in der Marina Kröslin auch in einem normalerweise reinen Funktionsgebäude wohlfühlen können. Der Anspruch hinsichtlich der Ausstattung war daher besonders hoch. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Cadolto einen Partner gefunden haben, der unser Konzept optimal umgesetzt hat.“

Die modulare Bauweise des Sanitärgebäudes bietet neben der schnellen Errichtung auch viel Nachhaltigkeit in Bezug auf die Realisierung vor Ort: Der hohe Vorfertigungsgrad von über 90% bedeutete weniger Emissionen an der Baustelle in Kröslin – denn im Gegensatz zum konventionellen Bau wurde der Großteil der Arbeiten bereits im Werk durchgeführt. Baustellenabfälle, Lärmbelästigung der Umgebung und Störungen des Betriebs wurden so deutlich reduziert.

Bereits 2016 und 2017 wurden die ersten beiden Bauabschnitte an der Marina fertiggestellt. Am 05.07.2022 erfolgte nun die Abnahme des dritten Bauabschnitts. „Das neue Sanitärgebäude ist das mittlerweile fünfte modulare Gebäude, dass wir an der Marina in Kröslin errichtet haben. Unsere Zusammenarbeit mit dem Baltic Sea Resort besteht nun schon über viele Jahre hinweg erfolgreich fort und uns freut es sehr, dass wir auch diesen Neubau realisieren durften“, so Uwe Jedzig, Leiter Telekommunikation und Technik, Cadolto Modulbau GmbH.

Die Ausstattung des neuen Sanitärgebäudes entspricht dem hohen Standard der 5-Sterne-Marina: Die hochwertigen Keramikkomponenten, der ausgewählte Fliesenspiegel und die qualitativ hochwertigen Armaturen fügen sich in das Gesamtkonzept des Wohlfühlambientes des Baltic Sea Resorts optimal ein. Die Heizanlage und Elektroinstallationen sind ein weiterer Hafenservice-Pluspunkt für die Nutzer. Die Verschmelzung von optimaler Funktionalität mit optisch ansprechendem Design bietet für die Anlieger mehr als nur ein reines funktionales Gebäude, sondern eine ideale, gepflegte Ergänzung zu den 500 Liegeplätzen in der Marina Kröslin.

×
Peter Scheifele
Leiter Marketing und Kommunikation

Weitere News