Mietobjekte
Newsletter

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. modularesBAUEN 2022

6. September 2022 - 7. September 2022

Am 6. und 7. September 2022 kommen in Aachen erneut Branchenvertreter und Experten zusammen und diskutieren über modulare Bauweisen, Vorfertigung, kosten- und resourceneffizientes Bauen und die Potentiale die Modulbau für Bauherren, Unternehmen, Bund und Länder mitsich bringt.

Das modulare Bauen und der Modulbau gewinnen immer mehr an Bedeutung, sowohl bei Zweckbauten wie Kitas, Schulbauten, Büro– und Industriebauten als auch im Wohnungsbau. Vorteile wie die Optimierung der Baugenehmigungsverfahren, Schnelligkeit durch verkürzte Bauzeiten, gesicherte Bauqualität, Finanzierungs- und Kostensicherheit sorgen für wachsende Nachfrage.

Dazu kommen weitere Faktoren: Das modulare und serielle Bauen wird immer mehr mit dem Thema Digitalisierung verbunden. Die Digitalisierung sorgt für noch mehr Effizienz und für mehr Qualität – über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks.

Außerdem steht das modulare Bauen auch für Klimaschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit: Modulares Bauen bedeutet bauen mit ökologischen und klimafreundlichen Materialien und Bautechniken, es bedeutet hohe Energieeffizienz im Betrieb, es bedeutet die Möglichkeit zu Recycling und Kreislaufwirtshaft.

Nicht zuletzt gewinnt das modulare Bauen auch immer mehr an Akzeptanz: Denn modulares Bauen bedeutet keineswegs Monotonie, sondern ermöglicht die Realisierung von Projekten, die bestens an die Anforderungen ihrer Nutzer angepasst sind und hohe architektonische Qualität besitzen.

Die Tagung „modularesBAUEN 2022“ wird alle diese Aspekte beleuchten. Sie bietet umfassende Informationen, viele Gelegenheiten zu Diskussionen und zum Austausch sowie Impulse und Anregungen.

Treffen Sie uns direkt auf der Veranstaltung!


    Details

    Beginn:
    6. September 2022
    Ende:
    7. September 2022