Mietobjekte

Technologiepark Münster, Deutschland

Erst klein anfangen. Dann groß rauskommen. Start-up eben. Schnell, flexibel und auf den Punkt Platz dafür schaffen. Cadolto eben. So entstand in Modulbauweise ein Neubau für drei Start-ups der Biomedizin-/Biotechnologiebranche. Der nötige Freiraum mit der richtigen Ausstattung. In der Biomedizin-/Biotechnologiebranche muss der natürlich einige Kriterien erfüllen. Aufwendige Klima- und Lüftungstechnik wurde deshalb ebenso verbaut wie hochwertigste Laborausstattung. Aufgabe erkannt, gelöst und in insgesamt nur 9 Monaten realisiert. Nach nur 4 Monaten waren die Module bereits voll einsatzbereit.

Besonders interessant: Das Modulkonzept erlaubt den Nutzern auch nach Fertigstellung und Einzug, flexibel zu bleiben. Je nach Wunsch und veränderten Anforderungen können die Flächen neu aufgeteilt werden. Das gibt den Nutzern der einzelnen Ebenen die Möglichkeit, sich ganz individuell zu entwickeln. Ein unschätzbarer Vorteil in einer flexiblen Branche. Wie gut das funktioniert, zeigt das mittlerweile 4. Start-up im Gebäude. Es ist mit komplett neuen Anforderungen an die Räume eingezogen. Und zu 100 % angekommen.

Projekt Details

Kunde:
Technologiepark Münster GmbH
Bruttogeschossfläche:
3.400 m²
Datum:
2001/02
Volumen:
8,9 Mio Euro
Branche:
Laborgebäude
Architekt:
Bergstermann & Dutzczak
Wochen Projektdauer
Bruttogeschossfläche m²
Module
Peter van Thiel
Cadolto Benelux BV
T:+31 61066 4074

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

DIE VORTEILE DES MODULBAUS

Vorfertigungsgrad 90%
Zeiterspaniss / konventionell 60%
Kostenreduzierung 20%